FANDOM


Emblem-important Dieser Artikel würde von einem oder mehreren hochaufgelösten Bildern sehr profitieren!
Uploade welche und setz sie hier ein!
Übersicht: Artikel die Bild/er benötigen


Aufgabe: Der Nexus-Austausch ist eine Zusätzliche Aufgabe auf Aya in Mass Effect: Andromeda.

Erhalt Bearbeiten

Man kann Botschafterin Rialla in der Botschaft der Andromeda-Initiative nach anderen Problemen fragen. Dies ist erst nach Aufgabe: Die angaranische Initiative möglich.

Beschreibung Bearbeiten

Jarun Tann ist der Meinung, dass einige Angara auf der Nexus wohnen sollten, um die Beziehungen zu verbessern. Es gibt bereits drei Kandidaten, sie wünschen jedoch vorher mit Ryder darüber zu sprechen.
In jedem Dialog gibt es zwei Antwortoptionen. Bei einer stimmt der Gesprächspartner für eine Verlegung auf die Nexus, bei der anderen dagegen.

Hier sind die Antworten aufgeführt, um die potenziellen Nexus-Bewohner für eine Verlegung zu gewinnen.

  • Yuraalt hat Angst sich mit unbekannten Krankheiten aus der Milchstraße anzustecken. Um sie zu überzeugen sagt man: Es gibt keine Garantie.
  • Helruul möchte auf der Nexus Kontakt mit seiner Familie haben. Ihm entgegnet man am besten: Das liegt ganz bei Ihnen.
  • Saalro wünscht auf der Nexus zusammen mit den Wissenschaftlern zu arbeiten. Selbstverständlich, lautet die Antwort, die ihn überzeugt.

Sind alle Gespräche geführt, endet die Mission in jedem Fall, unabhängig davon, ob die Angara überzeugt wurden oder nicht.

Belohnung Bearbeiten

  • + 270 XP
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.