Fandom


Lage: Milchstraße / Armstrong-Nebel / Grissom-System / Erster Planet

Voraussetzung: NES: Geth-Überfälle (Mass Effect)

BeschreibungBearbeiten

Benda hat eine dichte Atmosphäre aus Schwefeldioxid und Chlor. Technisch gesehen ist der Planet eine „terrestrische“ Welt, aber die Oberfläche hat sich nie ausreichend abgekühlt, um eine Bodenkruste auszubilden. Der Planet ist ein Ozean aus geschmolzenem Gestein. Wie im Fall Zaherux wird auch seine Atmosphäre eines Tages durch die Solarwinde davongefegt werden. Und selbst ohne die dichte Atmosphäre wird die Oberfläche von Benda immer noch 400 Grad Celsius heiß sein.

ErkundungstextBearbeiten

Beim Scannen von Benda haben Sie ein uraltes salarianisches Schiff gefunden. Es wurde ein kleines Aufklärungsteam eingesetzt, um nach wertvollen Dingen zu suchen. Der einzige wertvolle Gegenstand, den sie fanden, war ein Medaillon des Salarianerordens.


AufträgeBearbeiten

Weitere Planeten und Objekte im Armstrong-NebelBearbeiten

Benda
Asteroidengürtel
Asteroidengürtel
Asteroidengürtel
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.