FANDOM


Biotic Terrorist Leader
Bioti. Terroristenanführer
ME-Enemy Container-HME-Enemy Container-SME-Enemy Container-SME-Enemy Container-SME-Enemy Container-SME-Enemy Container-S
Rasse Menschen
Art Organisch
Bewaffnung Schrotflinte
Sturmgewehr
Fähigkeiten Barrier Barriere
Throw  Werfen
Carnage  Blutbad
Gesundheit Mittel
Schilde Hoch
Orte MSV Ontario, Chohe

Die Biotischen Terroristenanführer sind die Anführer der Biotischen Terroristen und stecken hinter den Plänen, Martin Burns (NES: Geiselnahme) und die Wissenschaftler der Sirta Foundation (NES: Eroberte Basis) gefangen zu nehmen.


Das Ziel des einen Anführers ist eigentlich mehr oder weniger ehrhaft, so will er mit der Geiselnahme von Burns eine Entschädigung für L2-Biotiker erzwingen, die davor von ihm und dem zuständigen Kommitee abgelehnt wurde. Hierfür kaperte er mit seinen Leuten die MSV Ontario. Diese Geiselnahme wird in den galaktischen Nachrichten erwähnt, womit Commander Shepard darauf aufmerksam wird. Nachdem diese/r auf der Ontario gegen die Terroristen kämpft, kann er/ sie den Anführer dazu überreden die Geiselnahme zu beenden, in dem Fall wird Burns überleben und die Entschädigung ansetzen.
Sollte Shepard nicht diplomatisch visiert sein, wird der Anführer Burns erschießen und im Feuergefecht mit Shepard und seinem/ ihrem Squad umkommen.

Der andere Anführer möchte einfach die Welt brennen sehen und übernimmt hierzu eine Einrichtung der Sirta Foundation. Dann verabreicht er den Wissenschaftlern eine Droge, die sie komplett verrückt werden lässt und nutzt sie als menschliche Schutzschilde gegen Shepard, welche/r von Admiral Hackett den Auftrag erhalten hat, die Basis zu befreien. Nach einem anstrengenden Kampf wird der Anführer schließlich getötet.

TaktikBearbeiten

Die Anführer besitzen noch mehr Kraft als die normalen Terroristen. Das bedeutet, dass sie eine wandelnde Gefahr darstellen. Mit ihrem Werfen können sie euch länger auf dem Boden halten und rennen dann mit der Schrotflinte auf euch zu, um mit Blutbad den maximalen und schlimmstenfalls tödlichen Schaden auszuteilen. In der Ferne sind sie nicht weniger gefährlich, zudem sind ihre Barrieren viel stärker als die ihrer Leute, weshalb man länger braucht um sie auszuschalten.

Man sollte gegen die Anführer ähnlich vorgehen, wie gegen die normalen Terroristen. Mit Dämpfung ihre Kräfte ausschalten und entweder selbst in Deckung gehen oder sie mithilfe von Singularität, Werfen und Heben wehrlos machen. Dazu noch Warp um direkten Schaden so wie zusätzlichen Schaden zu machen und einfach gnadenlos draufhalten. Nach ein paar Versuchen sollte man sie dann geknackt haben.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.