FANDOM


Lage: MilchstraßePylos-NebelSatent-System Dritter Planet


Voraussetzung: Sternenkarte von Baria Frontiers (Mass Effect 2)

BeschreibungBearbeiten

Boro ist eine junge Koloniewelt der Volus, endgültig besiedelt nach dem Widerstand gegen eine Drohung von Terminus-Piraten. Letztere können den Planeten nämlich selbst nicht nutzen und haben “vorgeschlagen“, dass die Volus sie “anheuern“, um die Kolonie zu beschützen. Die Volus forderten daraufhin militärischen Schutz von ihren Verbündeten, den Turianern an.

Obwohl nach Volus-Standard unangenehm heiß, verfügt Boro über die seltene Kombination aus hohem Druck und Ammoniakatmosphäre, die die Volus benötigen. Der Aufbau der Kolonie schreitet rasch voran.

Mineralien-VorkommenBearbeiten

Ergebnis des Mineralienscans: Hoch

Mineral Vorkommen ungefähre Menge
Palladium Mittel 6.300
Platinum Hoch 17.400
Iridium Mittel 7.200
Element Zero Mittel 6.300

TriviaBearbeiten

  • Da in der Beschreibung steht, dass der Planet für die Volus unerträglich heiß ist (bei einer Durchschnittstemperatur von -57°C), die Heimatwelt der Volus (Irune) aber 9°C Durchschnitt hat, ist anzunehmen, dass es zu einen Schreibfehler kam und das Minus fälschlicherweise eingefügt wurde.


Weitere Planeten und Objekte im Pylos-NebelBearbeiten

Asteroidengürtel
Boro
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.