FANDOM


Das Dark Star (Dark Star Lounge) ist ein bekannter und guter Nachtclub, welcher sich auf der 28. Ebene des Zakera-Bezirks der Citadel befindet.

Es besteht aus einer vorderen und einer hinteren Tanzfläche, die nur visuell durch die Barinsel getrennt werden.

Sollte sich Shepard zu viel hinter die Binde kippen, wird er / sie ohnmächtig und wacht torkelnd in der (Männer-)Toilette auf.

Die BarBearbeiten

An der Bar zur vorderen, kleineren Tanzfläche (auf der man auch tanzen kann), steht ein turianischer Barkeeper. Wenn man ihn anspricht, kann man sich etwas zu trinken holen. Wiederholt man das drei Mal, holt er batarianischen Schnaps raus; steht man danach immer noch, zieht er eine Flasche Ryncol raus und fragt, ob Shepard das trinken will (sollte man bei der Sache Grunt dabei haben, wird er Shepard warnen, da selbst einige Kroganer die "totale Mattscheibe" davon bekämen). Sagt man zu, meint der Barkeeper, dass es Shepards Beerdigung sei, nicht seine und schenkt das Ryncol ein.

Shepard trinkt, steht noch einige Sekunden und bricht dann zusammen. Als nächstes wacht er / sie auf der Männertoilette (unabhängig vom Geschlecht) auf und bekommt dabei entweder Vorwürfe oder Leidensgeschichten von seinem / ihrem Squad zu hören.


Mass Effect 2: AufträgeBearbeiten

Kroganer-SushiBearbeiten

Um diesen Auftrag abzuschließen, muss man zum turianischen Hausmeister im vorderen Teil des Clubs. Dieser wird erklären, dass die Becken oben im Präsidium als Wasser-Reservoire dienen und deshalb keine Fische drin leben. Als Shepard fragt, ob das Wasser in dem Brunnen, in dem "die Touristen ihren Müll werfen", das selbe Wasser sei, was alle trinken, entgegnet der Hausmeister, dass das Wasser vorher noch gefiltert wird (wohl auch oder vor allem wegen den Dextros) die Annahme aber sonst stimmt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.