FANDOM



General Williams war während des Erstkontakt-Krieg der Befehlshaber der Allianz-Garnison auf Shanxi. Er ist der Großvater von Ashley Williams.



Wie die gesamte Menschheit wurde auch er durch den gewalttätigen Erstkontakt mit den Turianern überrascht, versuchte aber Widerstand zu leisten. Er hat unter anderem die Söldnergruppe um Jack Harper zur Unterstützung der regulären Truppen ausbilden lassen und Anstrengungen unternommen, die Gründe für die Suchaktionen der Turianer herauszufinden.

Durch die Übermacht der Turianer werden die Allianz-Streitkräfte zum Rückzug gezwungen und er muss schließlich kapitulieren, was ihn zum ersten und einzigen Menschen/Allianzsoldaten machte, der sich einer außerirdischen Macht ergeben hat.

Nach der Befreiung von Shanxi wurde er seines Kommando enthoben und sogar in Ketten zur Erde gebracht. Statt eines Militärprozesses wurde Williams still und heimlich degradiert, und hinter einen Schreibtisch gesetzt. Ein Jahr später ging er in den Ruhestand, den Rest seines Lebens verbrachte er als Bauarbeiter in den Kolonien. Gelegentlich gibt es zwar Versuche Williams zu begnadigen, aber nie wurde etwas daraus.

Aufgrund jeder Kapitulation erhielt seine ganze Familie auf Generationen hin einen schlechten Ruf, was Karrieren im Militärdienst ausbremste oder unmöglich machte.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.