Die Goldenen Welten im Heleus-Cluster

Als Goldene Welten werden eine Reihe von Planeten im Heleus-Cluster in der Andromeda-Galaxie bezeichnet. Sie wurden mithilfe von Langstreckensensoren von der Milchstraße aus entdeckt und als mögliche Kolonie-Kandidaten der Andromeda-Initiative bestimmt. Nach der Ankunft in der Andromeda-Galaxie stellt sich jedoch heraus, dass keine der Goldenen Welten bewohnbar ist. [1]


Liste der Goldenen Welten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1) Habitat 7 wird evtl. später in Ryder-1 umbenannt

Beschreibung im Kodex[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch: Kodexeintrag: Andromeda-Initiative: Goldene Welten

Trailer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Externe Verweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.