FANDOM


Noveria2

Der Hanshan-Raumhafen ist die Hauptstadt des eisigen Planeten Noveria. Eigentümer und ist die Noveria Development Corporation (NDC). Aufgrund des unbequemens Klimas wurde Noveria ein bevorzugtes Terrain zur Durchführung ethisch fragwürdiger, gefährlicher und streng geheimer Forschungsaufträge. Die durchführenden Firmen pachten für ihre Labore Räumlichkeiten von der NDC. Da die dort operierenden Firmen ein dementsprechend hohes Interesse daran haben, dass sich niemand in ihre Angelegenheiten einmischt, sind die Sicherheitsvorkehrungen in Hanshan extrem hoch, um Firmenspionagen auszuschließen. Unangemeldete Besucher sind völlig unerwünscht, und erhalten im Normalfall keine Landeerlaubnis: eine Ausnahme stellen die Tätigkeiten eines Spectres dar. Dieser muss dann eine rigorose Überprüfung über sich ergehen lassen.

Die Sicherheit wird von Schutz-Abwehr-Fürsorge-Elanus, kurz SAFE, gestellt, einer privaten Schwesternfirma von NDC. Die NDC gehört nicht der Citadel an, und die Citadel hat keine Befugnisse in die Angelegenheiten der Firmen einzusehen. Es existiert allerdings eine Abmachung mit dem Rat, mit Agenten der Abteilung Special Tactics and Reconnaissence zu kooperieren, sofern sie in einer offiziellen Angelegenheit des Rates hier sind.

RegierungBearbeiten

Anoleis4

Hanshan wird von einem Administrator der NDC beaufsichtigt. Der gegenwärtige Administrator bei Commander Shepards Ankunft ist ein Salarianer namens Bel Anoleis.

Anlage und EinrichtungenBearbeiten

Als Shepard Hanshan besucht, stellt er / sie schnell fest, dass alle sowohl wissen, wer er / sie ist als auch angehalten wurden, nicht mit ihm / ihr zu reden.

PlazaBearbeiten

640px-Noveria-Port Hanshan Plaza-Bird-eye view

Es existieren eine Vielzahl an Büroräumlichkeiten namhafter Firmen, die vom Plaza aus erreicht werden können, die in der Regel schwer bewacht werden; darunter SynIQ, eine der wenigen Firmen, die befugt sind, Forschungen über KI durchzuführen. Sowohl Administrator Anoleis als auch seine persönliche Assistentin Gianna Parasini halten sich in ihren streng bewachten Büros auf. Darüber hinaus findet man am Plaza das Emporium des Hanar-Händlers Opold.

MezzanineBearbeiten

640px-Noveria-Hotel Loby-Birds eye view

Im Mezzanine ist Hanshans Hotel untergebracht, sowie eine Lounge und eine Bar. Dort kann Shepard mehrere Personen antreffen, die Aufträge zu vergeben haben. In unmittelbarer Nähe zum Eingang der Lounge ist Mallene Calis zu finden, die Rafael Vargas beobachet. Nicht weit entfernt sitzt Lorik Qui'in an einem der Tische. Darüber hinaus kann Shepard mehrere Gespräche mit anhören. Im Obergeschoß sind die Büros von SynIQ untergebracht. In der Nähe der SynIQ-Büros steht der kroganische Kopfgeldjäger Inamorda, mit dem nur ein Gespräch geführt werden kann, wenn man sich entschlossen hat, Opolds Schmuggelware direkt an ihn auszuliefern.

GarageBearbeiten

Im Untergeschoß ist die Garage zu finden. Von dort aus kann man mit dem Mako die Oberfläche des Planeten bereisen und diverse Labore, wie etwa das von BinHex auf Gipfel 15, erreichen. Der Zugang zur Garage ist beschränkt: der Administrator hat hierbei die Autorität darüber, wer die Garage benutzen darf und wer nicht.

[...]


Mass EffectBearbeiten

Bereits bei der Landung stellt man fest, dass nicht nur der Planet eiskalt ist, sondern auch die Fluglotsen der Administration. Sie drohen, dass, sollte es keinen guten Grund für das unerwartete Auftauchen der Allianz-Fregatte geben, die Normandy umgehend vernichtet wird. Shepard kann zwar die Sache dank seines/ihres Spectre-Status' entschärfen, doch hinterlässt diese "Begrüßung" einen unangenehmen Nachgeschmack.

Hat man die Normandy endlich verlassen, stellt sich gleich das nächste Problem in den Weg. Das Wachpersonal von Schutz-Abwehr-Fürsorge-Elanus möchte Shepard und sein/ihr Squad dazu zu bewegen, die Waffen abzugeben. Da sich Shepard aber auf einer wichtige Mission befindet, weigert er/sie sich schlichtweg. Die Situation spitzt sich zu, weshalb Maeko Matsuo, der Lieutenant des Wachpersonals, sogar das Feuer eröffnen will. Das kann zum Glück durch die Assistentin des Administrators der Station, Gianna Parasini, verhindert werden.

Auch danach hat man kein Glück. Shepard will den Raumhafen verlassen, um zu der Forschungsanlage Gipfel 15 zu fahren. Doch um den Hafen verlassen zu können, braucht man einen Garagenpass, welchen man nur von Administrator Anoleis bekommt. Dieser weigert sich aber und lässt Shepard abblitzen, sodass der Commander nun seine / ihre Ermittlungen vorläufig nicht weiterführen kann. Gianna Parasini verweist Shepard diskret an einen Turianer namens Lorik Qui'in, als eine Möglichkeit, um an einen Garagenpass zu kommen.

Doch Lorik Qui'in hat ganz eigene Probleme. Bei der Beseitigung dieser findet Shepard Beweise, die Administrator Anoleis belasten. Der Commander kann dadurch letztendlich in Besitz eines Garagenpasses gelangen und die Mission fortführen.

MissionenBearbeiten

AufträgeBearbeiten

Nennenswerte PersönlichkeitenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.