Lage: Andromeda-Galaxie / Heleus-Cluster / Faroang-System / Zweiter Planet



Havarl wurde mithilfe von Langstreckensensoren von der Milchstraße aus entdeckt und als möglicher Kolonie-Kandidat (Goldene Welt) in der Andromeda-Galaxie bestimmt. Seine ursprüngliche Bezeichnung lautete Habitat 3.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nicht-Lebensfähig[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Heimat der Angara ist ein grüner Dschungelplanet. Scans zeigen jedoch, dass die Flora auf Havarl fehlangepasste, nicht nachhaltige Wachstumsmuster aufweist. Die abnormen Mutationen lassen darauf schließen, dass das Ökosystem von Havarl auf schreckliche Weise aus dem Gleichgewicht geraten ist.

Lebensfähig[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Heimat der Angara ist ein grüner Dschungelplanet. Nach der korrekten Aktivierung des Gewölbes zeigen die Wälder unter der Aufsicht von Wissenschaftlern der Angara und von der Nexus klare Anzeichen der Erholung.

Missionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Auch wenn im erkundbaren Gebiet von Havarl in der Regel keine Kett sind, sind die Kett trotzdem auf Havarl präsent. Eine bestätigte Operation der Kett ist, vom Forschungsposten Pelavv aus auf der anderen Seite des Planeten.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.