FANDOM


Jella ist eine Batarianerin in Mass Effect: Die Offenbarung.

Hintergrund Bearbeiten

Jella hat neben ihren eigentlichen Lohn Nebenverdienste durch illegale Aktionen.


Mass Effect: Offenbarung Bearbeiten

So kam es, dass Jella als Nebenverdienst die Sicherheitsprotokolle des Firmensitzes von Dah'tan Manufacturing Company abschaltet. Allerdings weiß sie nicht, dass sie damit dem Kopfgeldjäger Skarr und den Blue Suns die Tür geöffnet hat, die daraufhin alle Angestellten töten und das Gebäude zerstören.

Jella überlebt den Anschlag schwer verletzt und wird in ein Krankenhaus eingeliefert. Als der Spectre Saren Arterius Jella darüber befragt, ist sie dem Tode sehr nahe. Saren nimmt ihr die Atemmaske ab und Jella sagt vor ihrem Tod, dass Edan Had'dah dafür verantwortlich sei.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.