FANDOM


Disambiguous Dieser Artikel behandelt die Akademie. Für den Namensgebenden Allianz-Offizier, siehe Jon Grissom. Für die hier stattfindende Mission, siehe Grissom-Akademie: Notevakuierung. Für das nach ihm benannte System, siehe Grissom.
Unvollständig Achtung Commander! Dieser Artikel ist unvollständig. Du kannst helfen, indem du ihn erweiterst.

Erläuterung: Infos aus den Roman Der Aufstieg fehlen

„Die Grissom-Akademie ist keine normale Schule. Dort sind die klügsten Studenten, die die Menschheit zu bieten hat.“ – Samantha Traynor


Lage: Milchstraße / Petra-Nebel / Vetus-System

Voraussetzung: Priorität: Palaven (Mass Effect 3)


Die Jon-Grissom-Akademie ist eine Raumstation der Allianz, in der besondere Menschen gezielt gefördert werden.

Beschreibung Bearbeiten

Die erklärte Aufgabe der 2176 gegründeten Jon-Grissom-Akademie besteht darin, "eine Studentenschaft zu fördern, die sich durch Spitzenleistungen in und Leidenschaft für Mathematik, Wissenschaft und die freien Künste auszeichnen". Alle Studenten sind Menschen und zwischen 13 und 25 Jahren alt. Die Einrichtung bietet auch Unterricht für biotisch Begabte an, was allerdings nicht groß beworben wird. Das Ascension-Projekt der Schule will diese Studenten ausbilden und sie danach in die normale Gesellschaft integrieren.

Die passiven Sensoren der Normandy registrieren mehr als ein Dutzend Wärmequellen in der Nähe der Anlage, jede davon mit der Größe und Intensität des Antriebskerns eines Jägers.

Hauptartikel: Die Grissom-Akademie im Kodex

Ascension-ProjektBearbeiten

Hauptartikel: Ascension-Projekt

Das Ascension-Projekt ist ein Trainingsprogramm für biotisch begabte Menschen, dass ihnen lehrt mit ihren Kräften umzugehen. Im Gegensatz zur vorigen Variante des Programms, Biotische Akklimatisierung und aktives Temperenz-Training (kurz BAAT), ist die Ausbildung nicht ausschließlich militärisch orientiert. Stattdessen werden Daten gesammelt um die Biotik besser verstehen und Vorurteile gegenüber Biotikern innerhalb der Gesellschaft ausräumen zu können.


Der Aufstieg Bearbeiten

An Bord von Paul Graysons Shuttle verlassen Hendel Mitra, Kahlee Sanders, Grayson selbst sowie Gillian Grayson die Akademie.


Mass Effect 2 Bearbeiten

Entscheidet sich Shepard dazu das David Archer nicht länger als Testsubjekt des Projekt Overlord dienen soll, benachrichtigt der Commander die Akademie das David ihre Hilfe braucht.


Vergeltung Bearbeiten

2185 dringt der von den Reapern kontrollierte Paul Grayson in die Akademie ein um die Daten des Ascencion-Projekts zu stehlen. Dabei tötet er mehrere Mitglieder der Stations-Besatzung. Als David Anderson, Kahlee Sanders und Kai Leng auf der Station ankommen, verständigt Kahlee die Sicherheit unter Führung von Ellen Jiminez, diese bringt alle Studenten in den bewachten Speisesaal.

Währenddessen folgt Anderson Grayson, wobei er ihm unterlegen ist. Schließlich nimmt Grayson Kahlee auf die Schultern, da ihr Wissen den Reaper helfen kann. Kahlee gelingt es das die Reaper einen Vortrag über sich zu verwickeln. Aufgrund der Ablenkung gelingt es Anderson, Grayson schwer zu verletzten, Leng tötet Grayson letztendlich mit 2 Schüssen. Leng gelingt es trotz seiner durchlöcherten Beine von der Station zu entkommen.


Mass Effect 3Bearbeiten

Jon-Grissom-Akademie
Hauptartikel: Grissom-Akademie: Notevakuierung

Samantha Traynor erhielt Nachricht, dass ein turianischer Transporter die Akademie nach Absenden eines Notsignals evakuieren wollte. Das turianische Signal war jedoch gefälscht und glich laut EDI dem Signal, dass der Unbekannte ein Jahr zuvor verwendet hatte, um Shepard zu einem Kollektorenschiff zu locken. Daraufhin flog die Normandy zur Akademie.

Dort angekommen entdeckten sie, dass Cerberus die Station angriff. Commander Shepard stellte daraufhin ein Team zusammen, um die verbliebenen Studenten und Angestellten zu retten. Nach schweren Feuergefechten gelang es dem Spectre mithilfe der auf der Akademie lebenden Biotikern die Station zu evakuieren. Die Studenten schlossen sich danach dem Allianz-Militär an, um die Streitkräfte in ihrem Kampf gegen die Reaper zu unterstützen.

Bekannte Personen Bearbeiten

Mitarbeiter Bearbeiten

Studenten Bearbeiten

Grissom-Akademie Studenten

Einige Biotik-Studenten, unter anderem Prangley und Rodriguez.

Siehe auch Bearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. Falls Jack die Selbstmordmission in Mass Effect 2 überlebt.
  2. In Mass Effect 3 Direktorin der Akademie.
  3. Als Agent von Cerberus eingeschleust.
  4. Falls der Spieler David im Overlord-DLC zur Grissom-Akademie schickt.

Planeten und Objekte im Petra-Nebel Bearbeiten

Grissom-Akademie
Asteroidengürtel

Quellen Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.