Fandom


Jonn Whitson ist ein junger Mensch auf Omega in Mass Effect 2.

Hintergrund Bearbeiten

Jonn ist auf Omega aufgewachsen; einem Ort, an dem Gewalt an der Tagesordnung steht. Jedoch erweckt Jonn nicht gerade den Eindruck, dass er Erfahrung in Kämpfen hätte. Trotzdem prahlt er damit gut schießen zu können, und hat sich sogar für den Kampf gegen Archangel eine neue Waffe für 50 Credits gekauft.


Mass Effect 2 Bearbeiten

Hauptartikel: Dossier: Archangel

Nachdem sich Commander Shepard als Freischärler für den Kampf gegen Archangel eingeschrieben hat - wobei die Einschreibung nur dazu dient, dass sich Shepard mit Archangel gegen die Söldner verbündet - kommt Jonn als nächster potenzieller Freischaffender zum Anwerber.

Er fragt ob er sich verpflichten kann, wobei Shepard ihn nun einfach ignorieren kann, was faktisch in Jonns Tod mündet.

Will der Commander dagegen Jonn davon abhalten, sein Leben auf's Spiel zu setzen, dann nimmt er ihm die Waffe ab, und gibt ihm zum Ausgleich die 50 Credits, die sie gekostet hat. John zeigt sich über die Einmischung des Commander enttäuscht. Später aber schreibt er eine Mail, in der er sich für seine Rettung bedankt.

Email: Froh, mich nicht verpflichtet zu haben...Bearbeiten

Von: Jonn Whitson

Hey, Aria hat mir Ihre Adresse gegeben. Wir haben uns im Afterlife auf Omega getroffen. Sie haben mich davon abgehalten, bei den Söldnern anzuheuern, die Archangel erledigen wollten.

Mann, ich war vielleicht sauer auf Sie! Ich habe mich total betrunken, und erst ein paar Tage später habe ich in den Nachrichten gesehen, dass Archangel fast alle dieser Söldner erledigt hatte.

Ich weiß nicht, wer Sie sind, und wie Sie da selber lebend rausgekommen sind, aber ich möchte mich bedanken. Als ich die Verlustzahlen hörte, kam ich mir richtig dämlich vor - ich hätte mit Sicherheit dazu gehört. Ich werde versuchen, aus meinem Leben das Beste zu machen.

Jonn Whitson

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.