Fandom


Joshua Sanders ist James Vegas Vater. Seit dem Tod seiner Frau ist Joshs Beziehung zu seinem Sohn belastet und er begann Roten Sand zu konsumieren. Josh lebt in einem Strandhaus in Solana Beach, Kalifornien.

Im Jahr 2176, am Tag, an dem James zu den Marines der Allianz gehen will, schickt Josh ihn nach San Diego, um ein Paket abzuholen. Als James nach einer Verfolgungsjagd durch die Polizei nach Hause zurückkehrt, zeigt Josh ihm, dass das Paket Roten Sand enthält. James beschließt, Josh nicht mehr helfen und sagt ihm, dass er weggehen wird. Josh wusste, dass James sich beim Militär beworben hat, und erwidert, er würde dem Militär von der Aktion in San Diego berichten. Das Militär würde James dann ablehnen.

James Onkel Emilio Vega weist später darauf hin, dass Josh niemals dem Militär von dem Drogenhandel berichten würde und dass James sich erfolgreich der Allianz angeschlossen hat.

Während der Reaper-Invasion im Jahre 2186 kommt James zur Citadel und sucht nach Neuigkeiten über seinen Vater und seinen Onkel, die sich immer noch auf der Erde aufhalten, aber die Behörden können keinen Kontakt zu ihnen herstellen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.