FANDOM


Lage: Milchstraße / Omega-Nebel / Amada-System / Zweiter Planet

Voraussetzung: Absturzstelle der Normandy (Mass Effect 2)

Beschreibung Bearbeiten

Karora ist im Grunde nur ein riesiger Felsblock im Weltraum, und seine Rotation ist an Amada gebunden. Einzig bemerkenswert ist eine Kette von Kratern, die sich über die Nordhalbkugel zieht und vermutlich das Ergebnis des Einschlags eines Meteoritenschwarms ist. Karoras niedrige Dichte lässt darauf schließen, dass es außer ohnehin verbreiten Leichtmetallen keinen weiteren Ressourcenreichtum gibt. Die dünne Atmosphäre besteht aus Krypton und Xenon.

Mineralien-Vorkommen Bearbeiten

Ergebnis des Mineralienscans: Mittel

Mineral Vorkommen ungefähre Menge
Palladium Niedrig 4.600
Platinum Mittel 5.100
Iridium Mittel 8.700
Element Zero Nichts 0

Weitere Planeten und Objekte im Omega-Nebel Bearbeiten

Karora
Asteroidengürtel
Asteroidengürtel
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.