Fandom



Kate Bowman ist eine Ingenieurin auf Asteroid X57 im Mass Effect DLC Kollisionskurs.

Hintergrund Bearbeiten

Kates Vater war Soldat bei der Allianz. Kates Bruder Aron hat Kate dazu überredet am X-57 Projekt teilzunehmen.

Mass Effect: Kollisionskurs Bearbeiten

Hauptartikel: X57: Kollisionskurs

Als Shepard auf dem Asteroid X57 landet, bittet Kate inständig über Funk darum, die Antriebe abzuschalten.

Nach Abschaltung von einem der Antriebe, funkt sie Shepard erneut an und erzählt, dass die Batarianer den Asteroiden höchstwahrscheinlich auf Terra Nova stürzen lassen wollen. Nach Abschaltung des nächsten Antriebs meldet sich die verängstigte Frau erneut, als plötzlich Batarianer bei ihr auftauchen. Ihr Anführer, Ka'hairal Balak, zielt mit einer Pistole auf Aron. Er fordert zu erfahren, wer die Antriebe abstellt. Die Ingenieurin aber schweigt, weshalb ihr Bruder erschossen wird. Kate wird darauf hin von den Batarianern gefangen genommen und eingesperrt.

Wenn Shepard das nächste Mal auf Balak trifft, wird er/sie vor die Wahl gestellt: Fordert Shepard Balak zum Kampf, zündet er eine Sprengladung in dem Raum, wo Kate und die anderen Geiseln eingesperrt sind. Dabei findet Kate den Tod. Lässt Shepard Balak aber laufen, überlebt Kate den Anschlag. Sie erzählt, dass sie sich damit abgefunden hätte, zu sterben, wenn Balak dafür aufgehalten worden wäre. Zum Ende des Gesprächs erfährt Kate den Namen ihres Retters.



Mass Effect 2 Bearbeiten

Überlebt Kate den Anschlag, schickt sie Shepard eine Mail.

E- Mail: Freut mich, dass es Ihnen gut geht. Bearbeiten

Von: Kate Bowman

Shepard,

Ich habe ein paar Gefallen eingefordert, um mit Ihnen in Kontakt zu treten. Ich weiß, woran Sie arbeiten. Anlässlich des Jahrestages der Rettung von Terra Nova, die wir Ihnen und anderen verdanken, sind größere Feierlichkeiten geplant. Letztes Jahr haben wir für Sie sogar ein Denkmal errichtet - aber das war etwas verfrüht, was?


Sie operieren vermutlich deshalb im Verborgenen, weil Sie nur so herausfinden können, wer die Kolonien überfällt, also werde ich Sie nicht einladen oder darum bitten, dass Sie eine Rede halten. Aber Sie sollen wissen, dass alle Koloniebewohner sich große Sorgen wegen den Vorfällen in den Terminus-Systemen machen. Und ich bin wirklich froh, dass Sie das in die Hand genommen haben. Derzeit machen in Militärkreisen viele verrückte Geschichten die Runde, und es ist gut, dass es jemanden gibt, der nicht gleich den leichtesten Ausweg wählt.

Danke.

Kate Bowman

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.