Fandom


Kirrahe ist ein geschätztes Mitglied der Special Task Group der Salarianer.

Hintergrund Bearbeiten

Kirrahe ist Teil des 3. Infiltrationsregiments der STG und gilt als intelligent und mutig, gepaart mit einem guten strategischen Verstand. Er kann seine Männern inspirieren und ist auch bereit, notfalls Opfer zu bringen.


Mass Effect Bearbeiten

Nachdem Saren Arterius' Beteiligung am Angriff auf Eden Prime bestätigt wurde, werden die Späher des Citadel-Rats ausgesendet, um den abtrünnigen Spectre zu finden.

Es ist nicht klar, ob Kirrahes Team während ihrer Nachforschungen Sarens geheime Anlage auf Virmire findet, oder sie direkt nach Virmire zur Untersuchung der Anlage geschickt wurden.

Während ihrer Untersuchung entdecken sie, dass die Anlage von Saren genutzt wird, um eine ganze Armee Kroganer heranzuzüchten. Es scheint, dass Saren die Heilung der Genophage offenbar gelungen ist. Allerdings verliert Kirrahe die Hälfte seiner Einheit während der Untersuchung, wobei einige gefangene STG-Agenten von Saren für Indoktrinations-Experimente missbraucht werden. 

Da die direkte Gefahr durch diese Kroganer-Armee zu groß ist, schickt Kirrahes Einheit auf einer Leitung, die für besonders wichtige Missionsinformationen reserviert ist, eine Nachricht zur Citadel, in der sie alles mitteilen, was sie in Erfahrung gebracht haben und fordern umgehend eine Flotte an, um die Anlage zu zerstören.

Da die Informationen leider nur undeutlich durchkommen, bekommt der Rat nichts davon mit, dass er eine ganze Flotte schicken soll. Stattdessen schickt der Rat die SSV Normandy SR-1 und Commander Shepard nach Virmire, um die Angelegenheit zu untersuchen.

Hauptartikel: Virmire: Sarens Plan

Als Shepard Kirrahe erreicht, erklärt er, dass die Crew des Commanders mitten in einem Gefahrengebiet gelandet ist, und jedes Flugabwehrgeschütz in einem Zehnmeilenradius über ihre Ankunft in Kenntnis gesetzt wurde. Kirrahe ist entschlossen, auf die angeforderte Verstärkung zu warten, woraufhin ihm Kaidan Alenko mitteilt, das sie die Verstärkung seien.

Kirrahe zeigt sich erstaunt, dass nur so wenige geschickt wurden, woraufhin Shepard erklärt, dass ihre Nachricht nicht korrekt empfangen wurde. Der Captain erklärt nun dem Commander was sie vorgefunden haben und von ihrem Plan, Sarens Anlage zu zerstören. Was allerdings Urdnot Wrex - so er anwesend ist - erzürnt; die Klonanlage beweist, dass es Saren gelungen sein muss, ein Heilmittel zu entwickeln und die Genophage zu überwinden.
Kirrahe äußert unbehaglich die Frage, ob Wrex ein Problem werden könnte. Shepard stimmt zu, mit Wrex zu reden, während Kirrahe und seine Männer ihren Einsatzplan überdenken.

Nachdem Wrex überzeugt oder tot ist, erklärt der Captain den Plan, die Anlage mit einer 20- Kilotonnenbombe zu zerstören, die aus dem Antrieb des Schiffes der Salarianer gefertigt wird. Da die Basis für einen Abwurf aus dem Orbit zu gut geschützt ist, sieht der Plan vor, dass sie vier Teams bilden. Die STG-Soldaten mit den Code-Namen Aegohr, Mannovai und Jaëto führen einen Ablenkungsangriff durch, damit Shepards Team Shadow sich hinten rein schleichen kann. Zusammen können sie die Bodentruppen und Flugabwehr-Geschützte ausschalten, damit die Normandy am Zielpunkt die Bombe platzieren kann.

Kirrahe gibt zu, dass er nicht damit rechnet, dass viele seiner Leute den Angriff überleben, aber sie wissen, dass es notwendig ist. Um die Teams besser zu koordinieren, bittet Kirrahe darum, dass einer von Shepards Soldaten die Salarianer begleitet, wobei sich Kaidan Alenko und Ashley Williams freiwillig melden. Nachdem entschieden ist, wer von beiden mit den Salarianern geht, führt der Captain eine Rede zu seinen Männern.

Kirrahes Rede Bearbeiten

Sie alle kennen die Mission und wissen was auf den Spiel steht. Mittlerweile würde ich jedem von Ihnen mein Leben anvertrauen, aber ich habe auch gerüchterweise von Unzufriedenheit gehört. Ich teile Ihre Besorgnis. Wir wurden für die Spionage ausgebildet, würde die Angelegenheit nicht unter Verschluss stehen, wären wir sogar Helden. Ruhm und Ehre im Kampf werden uns nicht vergönnt sein.

Denken Sie an unsere Helden, den Leisetreter, der eine ganze Nation mit einem einzigen Schuss gerettet hat. Oder den Allwachsame, der ganze Armeen mit geheimen Fakten ins Unglück gestürzt hat. Diese Legenden können uns hier zwar keinen Trost spenden, aber sie sind mit uns aber nicht vergleichbar. Vor dem Netzwerk gab es die Flotte. Vor der Diplomatie waren sie Soldaten.

Unsere Einfluss hat die Rachni gestoppt, aber davor waren wir es, die die Stellung hielten. Unser Einfluss hat die Kroganer gestoppt, aber davor waren wir es, die die Stellung hielten. Unsere Einfluss wird Saren stoppen, in der heutigen Schlacht werden wir die Stellung halten.

Hauptartikel: Virmire: Unterstützung für Kirrahes Team

Als die Salarianer ihre Offensive beginnen, bittet Kirrahe darum, dass Shepard - wenn möglich - die Verteidigung der Geth zu schwächen, damit die Salarianer es etwas leichter haben. Hilft der Commander Kirrahe dabei nicht, meldet Kaidan/Ashley im Verlauf des Einsatzes, dass der Captain tot ist.

Hauptartikel: Virmire: Angriff

Als schließlich Shepard entscheiden muss, ober er Ashley oder Kaidan rettet, wird auch Kirrahes Schicksal entschieden. Hat er den Kampf um die Basis überlebt, und rettet der Commander den Soldaten, den er mit den Salarianern geschickt hat, kann Kirrahe mit dem Rest seiner Männer auf die Normandy fliehen und mit ihr entkommen.

Rettet Shepard dagegen den Soldaten bei der Bombe, ist unbekannt was mit Kirrahe passiert, wenn er bis hierher überlebt hat, obwohl sein Tod sehr wahrscheinlich ist.

Hat Kirrahe Virmire überlebt, hält er sich bis zur Rückkehr auf die Citadel mit den Überlebenden seiner Einheit im Frachtraum der Normandy auf. Er hält die Mission, trotz der Opfer, für einen Erfolg. Er sagt, dass er dafür sorgen wird, dass seine Regierung das Opfer von Kaidan bzw. Ashely respektieren wird.


Mass Effect 2 Bearbeiten

Mordin Solus erwähnt Captain Kirrahe mehrfach, wenn man mit ihm ein Gespräch eingeht. Er erwähnt, dass Captain Kirrahe sein früherer Captain bei der STG war und seiner Meinung nach ein sehr guter Captain sei.



Mass Effect 3 Bearbeiten

Hauptartikel: Priorität: Sur'Kesh
ME3 Major Kirrahe
Hat Kirrahe auf Virmire überlebt, trifft Shepard den inzwischen zum Major beförderten Salarianer auf Sur'Kesh wieder. Er erzählt, dass er die Männer angeführt hat, die die überlebenden Frauen von Maelon Heplorns Experimenten auf Tuchanka gefunden hat.

Er hält es für eine Ironie, dass Shepard einst auf Virmire ein Genophage-Heilmittel zerstört hat, und jetzt sieht es so aus, dass ein solches Heilmittel der Schlüssel für ein Bündnis mit den Kroganern ist.

Sind Garrus Vakarian oder Liara T'Soni auf Sur'Kesh dabei, erkennt Kirrahe sie wieder, und meint, dass die Reaper sie immer wieder zusammentreiben. Ist dagegen Javik dabei, vermutet Kirrahe, dass er es nicht mit einem Protheaner zu tun hat, sondern mit einem Drell oder jemand anders. Zum Ende des Gesprächs sagt Kirrahe, dass, egal wie die Politiker sich entscheiden, er Shepard unterstützen wird; als Zeichen der Dankbarkeit, dass er Virmire überlebt hat.

Während des Cerberus-Angriffs hilft Kirrahe Shepard, indem er einige Cerberus-Soldaten bekämpft. Danach hält er die Stellung, um den Cerberus-Nachschub den Weg abzuschneiden.

Nach der Mission auf Sur'Kesh erhält Shepard eine E-Mail von Major Kirrahe:

Stellung halten

Von: Major Kirrahe

Commander, es war ein Vergnügen, Sie auf Sur'Kesh wiederzusehen, auch wenn die Umstände alles andere als ideal waren. Anscheinend finden unsere Treffen immer nur bei galaktischen Bedrohungen statt. Auch gut. In diesem Zusammenhang wollte ich noch einmal wiederholen, dass die STG im Bedarfsfall zu Ihrer Verfügung steht, ungeachtet des politischen Klimas. Sie waren für uns da, als wir Sie brauchten, und wir werden das mit Freuden auch für Sie tun.

Viel Glück!

Major Kirrahe
3. Infiltrationsregiment
Special Tasks Group


Hauptartikel: Priorität: Die Citadel II

Sollte Thane Krios die Selbstmordmission nicht überlebt haben, Kirrahe aber am Leben sein, dann rettet er den salaranischen Ratsherrn vor Kai Leng. Jedoch erleidet der Major dabei eine tödliche Verwundung, an der er stirbt.

Hauptartikel: Priorität: Erde

Wenn Wrex Virmire überlebt hat, aber Jahre später stirbt, weil Shepard die Heilung der Genophage sabotiert hat, werden Kirrahe und seine STG-Einheit in London statt Wrex und seinen Kroganern erscheinen. Dabei wird der Major eine seiner Reden vortragen.

Trivia Bearbeiten

  • Mordin Solus hat oft mit Kirrahe zusammen gearbeitet.
  • Wie einige andere ME-Charakter hat auch er für ME3 eine Komplett-Auffrischung mit neuem Skin erhalten. So war seine Haut in ME noch grün, während sie in ME3 braun ist. Außerdem sind seine Hörner in ME gleichgroß, während eines in ME3 kleiner ist.
  • Sollte Kirrahe Virmire überleben, sollte Shepard nach der Rekrutierung von Mordin eine E-Mail von ihm erhalten. Diese E-Mail wurde anscheinend aus dem Spiel entfernt.
  • Kirrahe ist für seine flammenden Reden bekannt, welche sich allerdings stets ums "Stellung halten!" drehen (was unter anderem Mordin an Kirrahe genervt hat).
  • In Mordins Shadow Broker Dossier wird der Bericht der STG-Mission angezeigt, die Kirrahe geleitet hat und bei der Mordin sein eines Horn verloren hat.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.