FANDOM


Lage: Milchstraße / Kepler-Randsektor / Newton-System / Zweiter Planet

Voraussetzung: Priorität: Thessia (Mass Effect 3)

AllgemeinesBearbeiten

Klencory ist ein Fels- und Eisplanet mit einer Atmosphäre aus Chlor und Argon. Die Permafrostoberfläche des Planeten besteht hauptsächlich aus Kalium mit Vorkommen an Eisen.

Klencory schuldet seinen Bekanntheitsgrad dem exzentrischen Volus-Milliardär Kumun Shol, der Anspruch auf den Planeten erhebt. Er behauptet, ihm sei in einer Vision von einem höheren Wesen der Auftrag erteilt worden, auf Klencory nach den "verlorenen Grüften der Lichtwesen" zu suchen. Diese Wesen seien angeblich zu Anbeginn der Zeit geschaffen worden, um das organische Leben vor synthetischen "Maschinenteufeln" zu schützen.

Zwei Jahrzehnte lang hat Shol an der toxischen Oberfläche Klencorys unter großen Kosten Ausgrabungen unternommen. Keiner der Regierungen hat dieser Welt genug Bedeutung beigemessen, um seine kleine Söldnerarmee zu vertreiben.

AufträgeBearbeiten

Weitere Planeten und Objkete im Kepler-RandsektorBearbeiten

Asteroidengürtel
Klencory
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.