FANDOM


Emblem-important Dieser Artikel würde von einem oder mehreren hochaufgelösten Bildern sehr profitieren!
Uploade welche und setz sie hier ein!
Übersicht: Artikel die Bild/er benötigen


Liam Kosta: Etwas für die Nachbarn ist eine Mission für Liam Kosta in Mass Effect: Andromeda.

Erhalt Bearbeiten

Diese Aufgabe startet, sobald Ryder nach der Mission Liam Kosta: Voller Einsatz mit dem ehemaligen Polizisten auf der Tempest spricht.

Handlung Bearbeiten

Liam richtet seine Bemühungen auf seinen Freund und Mitspieler Jaal. Durch die Errichtung von Icon Außenposten Außenposten und den Umgang mit Calot wurde Andromeda zwar stabiler für die Initiative, doch es wird schwer werden, Heleus zu einem Zuhause zu machen, wenn der angaranische Widerstand in Aufruhr gerät. Liam will dem vorbeugen und hält Jaal für einen wichtigen Baustein in diesem Gefüge.

Ablauf Bearbeiten

Diese Mission pausiert zwei Mal, da sie stets in Verbindung zu dem Fortschritt der Missionen, die Ryder für Jaal erledigt, steht.

Der Ablauf dieser Mission besteht im Grunde also darin, die Missionen für den Angara aus Ryders Squad zu erledigen. Auf dem Bildschirm wird der Stand beider Verläufe angezeigt.

  1. Pause: Jaal Ama Darav: Freund oder Feind?
  2. Pause: Gespräch mit Jaal über den Widerstand.

Liams Mission wird abgeschlossen, wenn Ryder den zweiten Part von "Freund oder Feind?" erreicht hat.

Belohnung Bearbeiten

  • Keine
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.