FANDOM


Lieutenant Girard ist ein Allianz-Offizier, der auf der Citadel stationiert ist und dort eventuell mit C-Sec zusammenarbeitet. Man begegnet ihm nur, wenn man in Mass Effect für Shepard den Hintergrund "Kolonist" gewählt hat.


Mass EffectBearbeiten

Hauptartikel: Citadel: Ich erinnere mich

Girard meldet sich bei Shepard, da sich eine junge Frau namens Talitha bei den Docks verschanzt hat. Er bittet den Commander mit der Frau zu sprechen, da sie wie er/sie auf Mindoir aufgewachsen ist und den Überfall der Batarianer miterlebt hat. Er erklärt dem Commander, dass Talitha damals gefangen genommen und Jahre lang gequält worden sei. Wenn man sich mit ihm beim Dock der Normandy trifft, gibt er Shepard ein Sedativ und bittet ihn/sie nochmal innig, Talitha zu beruhigen und zu helfen.

Sollte Talitha das Sedativ nehmen, leitet Girard einen Transport in eine psychiatrische Einrichtung ein. Sollte Shepard ihr das Mittel nicht geben oder sie niederschlagen, sondern befehlen Talitha niederzuschießen, gibt Girard diesen Befehl an seine Scharfschützen weiter.
Gibt man Talitha das Sedativ, ist er glücklich, dass alles so glimpflich ausgegangen ist. Ansonsten ist er eher bestürzt über den Verlauf der Auftrags.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.