FANDOM


Mallox ist der Kopf einer Gruppe Exilanten in Mass Effect: Andromeda.



Hintergrund Bearbeiten

Mallox wurde mit seiner Gruppe verbannt, weil sie Sloanes Schutzgeld nicht zahlten. In den Badlands suchte die Gruppe bei den hiesigen Angara Hilfe. Die Angara, die das schwefelige Wasser ohne Probleme trinken können, ließen nur Tauschgeschäfte mit schlechten Konditionen zu. Mallox hat ihnen Geld für das Filterdesign angeboten, doch die Angara lehnten ab. In weiter Folge manipulierte Mallox' Gruppe die Wasserfilter der Angara wodurch die Angara langsam starben.

Dragon Age: Andromeda Bearbeiten

Als Ryder auf die toten Angara stößt, findet er heraus, dass Mallox' Gruppe dahintersteckt. Aus diesem Grund begibt sich Ryder zum Charybdis Point, wo Mallox' Gruppe ihr Lager aufgeschlagen hat. Ryder entdeckt, dass Mallox nicht nur die Angara vergiftet hat, sondern auch die Filter gestohlen hat. Mallox taucht sogleich auf, und verlangt, dass Ryder sich verzieht. Er geht nicht darauf ein, woraufhin ein Kampf entbrennt, den Mallox und dessen Gruppe nicht überlebt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.