FANDOM


„Das ist falsch! Einfach nur falsch!“

Mariette ist die Frau von Nilken Rensus.



Nilken soll wegen des Mordes an seinem Vorgesetzten Reynolds verbannt werden. Mariette hält ihn für unschuldig und bittet Ryder verzweifelt darum, den Fall noch einmal zu untersuchen. Sie ist der Ansicht, dass einem Pathfinder bessere Möglichkeiten zur Ermittlung gegeben sind und ist dankbar, wenn ihrem Mann auf diesem Wege geholfen wird.

Im Verlauf der Rekognoszierung stellt sich heraus, dass Nilken Reynolds tatsächlich erschießen wollte, der tödliche Schuss selbst aber aus einem Kett-Gewehr abgefeuert wurde.

Wenn Ryder entscheidet, dass Nilken de facto unschuldig ist, weil der entscheidende Schuss nicht von seiner Waffe stammt, wird Nilken sich, von Reue zerfressen, zurück in die Kryo-Stase begeben und Marietta am Boden zerstört sein.

Wenn Nilken stattdessen verbannt wird, geht Mariette gemeinsam mit ihm ins Exil nach Kadara. Im Tartarus treffen sich Nilken und Ryder dann wieder. Nilken wird erzählen, dass es ihnen beiden gut gehe.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.