Mass Effect Wiki
Advertisement
Mass Effect Wiki
ME LegendaryEdition.jpg
Mass Effect Legendary Edition
Entwickler BioWare
Publisher Electronic Arts
Release 14. Mai 2021
Genre Action-Rollenspiel
Thematik Science-Fiction
Space Opera
Spielmodus Einzelspieler
Plattform PC
Xbox One
PlayStation 4
Xbox Series X
PlayStation 5
Sprache Deutsch
Englisch
Altersfreigabe 16
Website Homepage

Die Mass Effect Legendary Edition ist ein Remaster der Mass Effect Trilogy welche am 14. Mai 2021 erschienen ist.


Beschreibung[]

Die Menschheit steht vor der größten Bedrohung aller Zeiten und es gibt nur eine Person, die dieses Schicksal noch abwenden kann. Spiele mit der gefeierten „Mass Effect“-Trilogie in der Mass Effect™ Legendary Edition die Legende von Commander Shepard erneut. Enthält die Einzelspieler-Basisinhalte sowie über 40 DLCs von Mass Effect, Mass Effect 2 und Mass Effect 3, darunter Promo-Waffen, -Panzerungen und -Packs in überarbeiteter und für 4K Ultra HD optimierter Form.

Erlebe ein Universum, in dem deine Entscheidungen tiefgreifenden Einfluss auf die Handlung und den Ausgang haben.

Features[]

Entdecke die epische Saga erneut: Action trifft auf eine interaktive Geschichte, bei der du entscheidest, wie sich deine Handlung entwickelt.

  • Drei Spiele – Ein Launcher: Spiele die Einzelspieler-Geschichten der „Mass Effect“-Trilogie mit über 40 DLCs wie speziellen Promo-Waffen, -Panzerungen und -Packs.
  • Remastered für die neue Generation: Genieße die ganze Trilogie in 4K Ultra HD mit verbesserten Texturen, Modellen und besserer Grafik.
  • Visuelle Verbesserungen beim ersten Mass Effect-Spiel: Die Welt des Spiels wurde komplett überarbeitet: Bessere Umgebungskunst, visuelle Effekte und Levelbeleuchtung.

Erlebe die Legende von Shepard: Erstelle deinen Charakter, vom Aussehen und seinen Fähigkeiten bis hin zum eigenen Arsenal, und führe anschließend deinen Elite-Aufklärungstrupp durch eine Galaxie im Aufruhr.

  • Neue Anpassungen für Shepard: Erstelle deinen Shepard in einer vereinheitlichten Charaktererstellung, die sich über die gesamte Trilogie erstreckt und über sämtliche Optionen aller Spiele verfügt, darunter auch die ikonische weibliche Shepard aus Mass Effect 3 sowie zusätzliche (und verbesserte) Frisuren.
  • Gameplay-Verbesserungen beim ersten Mass Effect-Spiel: Genieße verbesserte Ziel- und Waffen-Balance, bessere Mako-Steuerung, besseres Truppen- und Deckungsverhalten und verbesserte Gameplay-Kameras.
  • Verbesserte Performance: Erlebe unglaubliche Performance-Upgrades: 60 FPS auf Xbox One X und PlayStation®4 Pro sowie unbegrenzte FPS auf PC und Next Gen-Konsolen.

Überlege dir deine Entscheidungen gut: Deine Entscheidungen werden nahtlos von einem Spiel zum nächsten übernommen. Jede Entscheidung, die du triffst, beeinflusst den Ausgang jeder Mission, jeder Beziehung, jedes Kampfes – und hat sogar Einfluss auf das Schicksal der Galaxie selbst.

  • Visuelle Verbesserungen bei allen drei Spielen: Die Updates enthalten Dinge wie verbesserte Modelle, Shader, visuelle Effekte, Beleuchtung und Schärfentiefe plus HiRes-Audio.
  • Grafikmodus-Optionen: VSync, unbegrenzte Framerates und eine Wahl zwischen den Optionen „Qualität bevorzugen“, bei der eine erhöhte Auflösung bereitgestellt wird, sowie „Framerate bevorzugen“, bei der die FPS erhöht werden, sind nun einstellbar.
  • PC-Updates: Sowohl DirectX 11 als auch Controller-Unterstützung sind jetzt verfügbar.

Inhalt[]

Die Mass Effect Legendary Edition enthält die Einzelspieler-Basisinhalte aller drei Titel (Mass Effect, Mass Effect 2 und Mass Effect 3), deine liebsten Einzelspieler-DLC-Geschichten, Promo-Waffen, -Panzerungen und -Packs:

Änderungen[]

  • In der Legandary Edition gibt es für Mass Effect 1 zwei Modi für den Stufenaufstieg. Im klassischen Modus ist alles wie im Original und das Maximallevel liegt bei 60. In der legendären Fassung hingegen wurde das Stufen-System überarbeitet, weswegen das dortige Maximallevel bei 30 liegt. Die Edition gleicht den Unterschied bei Übertragungen zu den anderen Teilen selbst aus. Wenn man also im legendären Modus Stufe 29 ist, kommt die Edition zum Ergebnis das dies im klassischen Modus Stufe 57 bedeutet.
  • Bei Mass Effect 2 gab es auch Änderungen bezüglich der Balance. Anstatt die ganzen Waffen und Panzerungen die es im Original für Vorbesteller oder als zusätzliches DLC-Angebot direkt nach der Übernahme des Kommandos über die Normandy gab ebenfalls in der Legandary Edition direkt zu geben, stehen einem zu Beginn nur der Bogenprojekter und die Aufklärungs-Kapuze zu Verfügung. Im Wiki sind diese Waren bei den Läden mit dem Kürzel (LE) versehen. Alles andere kann bei den Händlern auf Omega, der Citadel, Illium und Tuchanka erworben werden. Dafür steht der N7-Hoodie der ursprünglich für Vorbesteller von Mass Effect 3 reserviert wurde bereits zu Beginn von Mass Effect 2 zur Verfügung. Auch das N7 Leder Outfit aus ME3 steht direkt zu Beginn von ME2 zur Verfügung.
  • In Mass Effect 3 ist es bei den Rüstungen und Waffen wie in ME 2, die Händler auf der Citadel haben sie zu verkaufen. Allerdings hatte Bioware beim Citadel-DLC für Mass Effect 3 einen Fehler gemacht. In der deutschen Version wurde die englische Tonspur benutzt, dieser Fehler wurde mit Patch 1.03 korrigiert, weswegen nun auch im Citadel-DLC die deutsche Sprachausgabe zu hören ist.
  • Bioware hat in der deutschen Fassung die Sprachausgabe nicht neu aufgenommen. Stattdessen werden Aufnahmen der ursprünglichen Trilogie benutzt, mitsamt ihrer Fehler, was besonders in ME1 auffällt.

Systemanforderungen PC[]

Komponente Minimum Empfohlen
Betriebssystem
Windows 10 (64 Bit)
Prozessor Intel Core I5 3570
AMD FX-8350
Intel Core I7-7700
AMD Ryzen 7 3700X
Arbeitsspeicher 8 GB 16 GB
Grafikkarte Radeon 7970 / R9280X
GTX 760
Radeon Vega 56
GTX 1070
Festplattenspeicher
120 GB


Videos[]