Der Turianer Merixus ist Mitglied der Andromeda-Initiative in Mass Effect: Andromeda.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Merixus arbeitet als Shuttle-Pilot um die Außenposten der Initiative im Heleus-Cluster zu versorgen. Allerdings gibt es manche Sachen, die die Initiative nicht selbst stellen kann, daher sucht Merixus selbst danach.


Mass Effect: Andromeda[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem in Folge der Rettung von Moshae Sjefa die Angara der Initiative eine Botschaft auf Aya gestatten, kommt Merixus nach Aya, um die Sachen für die Außenposten zu besorgen.

Allerdings gehört Marixus zu denen, für die die Angara keine Aufenthaltsgenehmigung für die Stadt ausgestellt haben. Obwohl er bereits dafür einen Antrag gestellt hat, dauert dies länger, als die Außenposten Zeit haben.

Daher bittet Marixus Ryder darum, die notwendigen Sachen in der Stadt zu erwerben, und sie anschließen ihm zu geben, damit er die Sachen zu den Außenposten bringen kann.

Missionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ryder besucht mehrere Händler und erwirbt die Gegenstände, die Merixus benötigt, um die Außenposten zu beliefern.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.