FANDOM


Emblem-important Dieser Artikel würde von einem oder mehreren hochaufgelösten Bildern sehr profitieren!
Uploade welche und setz sie hier ein!
Übersicht: Artikel die Bild/er benötigen


Peeebee: Relikt-Scanner ist eine Mission für Peebee in Mass Effect: Andromeda.

Erhalt Bearbeiten

Voraussetzung ist, dass in Peebee: Geheimprojekt POC vorgezeigt wurde. In diesem Fall erhält man die Mail nach Verlassen von Kadara im Zuge von Die Jagd auf den Archon.

Beschreibung Bearbeiten

Peebee braucht Rel-Techteile von Reliktstätten auf mehreren Planeten für einen Relikt-Scanner.

Für das erste Teil muss man nach Eos reisen. Es befindet sich auf einer Insel mitten im großen See am südlichen Rand der Karte. Westlich des Sees befinden sich Reliktstätten. Nun muss Ryder eine Konsole aktivieren, um mittels Plattformen über das Wasser zur Insel zu gelangen. Unterwegs greifen Reliktbots an. Nach Aufnahme der Rel-Tech greifen plötzlich Gesetzlose an. Sind sie erledigt, geht es weiter nach Havarl.

Nun heißt es in den Reliktabgrund zu reisen, ein Ort, der auch im Zuge von Ein sterbender Planet besucht wird. Diesmal findet man tote Gesetzlose, die von aktiven Relikt-Bots niedergemacht wurden. In einer Seitenkammer, die mit einer Brücke erreicht werden kann, ist eine Überlebende. Sie erzählt bereitwillig, dass sie zu der Gruppe Gesetzloser gehört, die geschickt wurden, um die Gefahren hier zu beseitigen. Allerdings hätten sie sich nicht gerade gut geschlagen dabei. Sie händigt Ryder das Rel-Techteil aus.

Der nächste Halt ist auf Kadara. Diesmal sind die Relikt-Bots ausgeschaltet, aber dafür müssen sie sich wieder mit Gesetzlose herumschlagen. Sind sie tot, ergibt eine Untersuchung, dass das Rel-Techteil nicht da ist. Stattdessen findet man ein Datenpad.
Das Audiolog auf dem Datenpad sagt, dass der Anführer der Gesetzlosen, ein Kroganer namens Krannit, das Rel-Techteil in Kadara Port verkaufen will.

In Kadara Port wartet Ryder mit Peebee darauf, dass sich der Kroganer zeigt. Peebee findet es äußerst eigenartig, dass die Gesetzlosen bei jeder Relikt-Stätte aufgetaucht sind.

Plötzlich meldet sich Kallo. Jemand hat sich an Bord der Tempest geschlichen. Peebees Bot POC ist weg, ein zurückgelassenes Datenpad zeigt, dass Kalinda T'Reve hinter den Gesetzlosen steckt. Sie hat POC genommen und dafür das Rel-Techteil das Peebee sucht dagelassen. Peebee will POC zurückhaben, da sie ihn für den Relikt-Scanner braucht.

Damit startet Peebee: Poc zurückholen.

Belohnung Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.