Fandom


K
 
Zeile 7: Zeile 7:
 
| caption = Planetansicht
 
| caption = Planetansicht
 
| worldtype = Gasplanet
 
| worldtype = Gasplanet
| orbitaldistance = 11.1
+
| orbitaldistance = 11,1
| orbitalperiod = 28.4
+
| orbitalperiod = 28,4
| radius = 67154
+
| radius = 67.154
 
| orbitalperiodunits = Erdjahre
 
| orbitalperiodunits = Erdjahre
 
| daylengthunits = Erdstunden
 
| daylengthunits = Erdstunden
| daylength = 13.8}}
+
| daylength = 13,8}}
 
{{Voraussetzung|Grunt: Der Initiationsritus||oder [[Mordin: Altes Blut]] (Mass Effect 2)}}
 
{{Voraussetzung|Grunt: Der Initiationsritus||oder [[Mordin: Altes Blut]] (Mass Effect 2)}}
 
{{Voraussetzung|Priorität: Sur'Kesh||(Mass Effect 3)}}
 
{{Voraussetzung|Priorität: Sur'Kesh||(Mass Effect 3)}}
 
{{Kolonie
 
{{Kolonie
|population orbital = 2185: 1.040 (zivil), 20 (RMDE)}}
+
|population orbital = 2185: 1.040 (zivil), 20 (RMDE)
  +
2186: 1.040 (zivil), 20 (RMDE)}}
 
==Beschreibung==
 
==Beschreibung==
Der kleinere von [[Aralakh]]s Wasserstoff/Helium-[[Gasplanet|Gasgiganten]] verfügt über eine bescheidene Infrastruktur für den Abbau von [[wikipedia:de:Helium#Im_Weltall|Helium-3]]. Die starke Gravitation von '''Ruam''' macht den Export zwar ineffektiv, aber viele Besucher des Aralakh-Systems lassen ihre Treibstofftanks an den Stationen von Ruam "vollmachen". Die [[Ratsmission zur Durchsetzung der Entmilitarisierung]] (RMDE) betreibt eine [[wikipedia:de:Reserveflotte|Rumpfgarnison]] zur Überwachung des Verkaufs von Treibstoff an potenzielle [[wikipedia:de:Subversion|subversive]] Elemente und Terroristen.{{Clr}}
+
Der kleinere von [[Aralakh]]s Wasserstoff/Helium-[[Gasplanet|Gasgiganten]] verfügt über eine bescheidene Infrastruktur für den Abbau von [[wikipedia:de:Helium#Im Weltall|Helium-3]]. Die starke Gravitation von '''Ruam''' macht den Export zwar ineffektiv, aber viele Besucher des Aralakh-Systems lassen ihre Treibstofftanks an den Stationen von Ruam "vollmachen". Die [[Ratsmission zur Durchsetzung der Entmilitarisierung]] (RMDE) betreibt eine [[wikipedia:de:Reserveflotte|Rumpfgarnison]] zur Überwachung des Verkaufs von Treibstoff an potenzielle [[wikipedia:de:Subversion|subversive]] Elemente und Terroristen.
==Weitere Planeten und Objekte in der Kroganischen DMZ==
+
 
{{Cluster:Kroganische DMZ}}
 
{{Cluster:Kroganische DMZ}}
   
  +
<!--Interwiki links-->
 
[[en:Ruam]]
 
[[en:Ruam]]
 
[[fr:Ruam]]
 
[[fr:Ruam]]
  +
[[es:Ruam]]
  +
[[ru:Руам]]
  +
[[pl:Ruam]]
  +
[[it:Ruam]]
  +
[[uk:Руам]]
 
[[Kategorie:Gasplaneten]]
 
[[Kategorie:Gasplaneten]]
[[Kategorie:Kroganer]]
 
 
[[Kategorie:RMDE]]
 
[[Kategorie:RMDE]]
 
[[Kategorie:Planeten (Mass Effect 2)]]
 
[[Kategorie:Planeten (Mass Effect 2)]]

Aktuelle Version vom 13. Januar 2018, 04:53 Uhr

Lage: Milchstraße / Kroganische DMZ / Aralakh-System / Fünfter Planet

Voraussetzung: Grunt: Der Initiationsritus oder Mordin: Altes Blut (Mass Effect 2)
Voraussetzung: Priorität: Sur'Kesh (Mass Effect 3)

BeschreibungBearbeiten

Der kleinere von Aralakhs Wasserstoff/Helium-Gasgiganten verfügt über eine bescheidene Infrastruktur für den Abbau von Helium-3. Die starke Gravitation von Ruam macht den Export zwar ineffektiv, aber viele Besucher des Aralakh-Systems lassen ihre Treibstofftanks an den Stationen von Ruam "vollmachen". Die Ratsmission zur Durchsetzung der Entmilitarisierung (RMDE) betreibt eine Rumpfgarnison zur Überwachung des Verkaufs von Treibstoff an potenzielle subversive Elemente und Terroristen.


Asteroidengürtel
Ruam
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.