FANDOM


K (Kleine Satzanpassungen)
 
(2 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
{{Vorlage:GegnerME2
+
{{GegnerDetailsME2
 
|rasse = Kroganer
 
|rasse = Kroganer
 
|image = Salamul.png
 
|image = Salamul.png
Zeile 13: Zeile 13:
 
}}
 
}}
   
'''Salamul''' ist der Kommandeur einer [[Blood Pack]]-Truppe auf den Planeten [[Tarith]]. Da er regen Datenverkehr mit [[Kalusk]] hatte, ist davon auszugehen, dass einer der beiden der Vorgesetzte des anderen war.
+
'''Salamul''' ist der Kommandeur einer [[Blood Pack]]-Truppe auf dem Planeten [[Tarith]]. Da er regen Datenverkehr mit [[Kalusk]] hatte, ist davon auszugehen, dass einer der beiden der Vorgesetzte des anderen war.
   
 
Während eines Feuergefechts mit Shepard kommen er und seine Truppe um.
 
Während eines Feuergefechts mit Shepard kommen er und seine Truppe um.
Zeile 24: Zeile 24:
 
'''Defensiv'''
 
'''Defensiv'''
   
Salamul besitzt eine starke [[Biotik|biotische]] [[Barriere]] gekoppelt mit starker Panzerung. Er besitzt auch kroganische Regeneration und kroganischen Sturmangriff.
+
Salamul besitzt eine starke [[Biotik|biotische]] [[Barriere]], gekoppelt mit starker Panzerung. Er verfügt auch über kroganische Regeneration und den kroganischen Sturmangriff.
   
 
==Taktik==
 
==Taktik==
Man sollte sich nach den ersten Sichtkontakt hinter die Felsmauer zurückziehen, da man dort von den Vorcha nicht getroffen werden kann. Ferner allerdings braucht man ein gutes Sichtfeld auf Salamul, damit man mithilfe von [[Warp]] dessen Barriere/ Panzerung zerstören kann. Salamul wird auf einen zustürmen, wenn er nah genug dran sein sollte. Ist dies der Fall, kann er durch seine Schrotflinte einen beträchtlicheN Schaden machen. Habt ihr seine Barriere geknackt und macht euch an die Panzerung sind Warp, [[Verbrennung]], Munitionsarten und eventuell [[Kryo-Strahl]] sehr nützlich. Um ihn abzulenken und euch somit Zeit zu verschaffen, könnt ihr eine [[Kampfdrohne]] ausschicken.
+
Man sollte sich nach dem ersten Sichtkontakt hinter die Felsmauer zurückziehen, da man dort von den Vorcha nicht getroffen werden kann. Ferner allerdings braucht man ein gutes Sichtfeld auf Salamul, damit man mithilfe von [[Warp]] dessen Barriere/Panzerung zerstören kann. Salamul wird auf einen zustürmen, wenn er nah genug dran sein sollte. Ist dies der Fall, kann er durch seine Schrotflinte einen beträchtlichen Schaden machen. Habt ihr seine Barriere geknackt und macht euch an die Panzerung, sind Warp, [[Verbrennung]], Munitionsarten und eventuell [[Kryo-Strahl]] sehr nützlich. Um ihn abzulenken und euch somit Zeit zu verschaffen, könnt ihr eine [[Kampfdrohne]] ausschicken.
   
 
{{ME2GegnerBox}}
 
{{ME2GegnerBox}}
[[Kategorie:Mass Effect 2]]
+
[[Kategorie:Gegner (Mass Effect 2)]]
+
<!--interwiki links-->
[[Kategorie:Blood Pack]]
+
[[en:Salamul]]
  +
[[es:Salamul]]
  +
[[fr:Gatagog Salamul]]
  +
[[it:Salamul]]
  +
[[pl:Salamul]]
  +
[[ru:Саламуль]]
  +
[[uk:Саламуль]]
 
[[Kategorie:Kroganer]]
 
[[Kategorie:Kroganer]]
  +
[[Kategorie:Söldner (Blood Pack)]]

Aktuelle Version vom 18. März 2019, 13:33 Uhr

Salamul
Salamul
Enemy Container-BAH
Rasse Kroganer
Art Organisch
Fraktion Blood Pack
Bewaffnung M-300 Claymore
Fähigkeiten Class Power ME2 Icon Regeneration
Class Power ME2 Icon  Berserker Sturmangriff
Warp ME2 Icon Warp
Me2barrier  Barriere
Gesundheit Hoch
Panzerung Hoch
Barrieren Hoch
Orte Tarith


Salamul ist der Kommandeur einer Blood Pack-Truppe auf dem Planeten Tarith. Da er regen Datenverkehr mit Kalusk hatte, ist davon auszugehen, dass einer der beiden der Vorgesetzte des anderen war.

Während eines Feuergefechts mit Shepard kommen er und seine Truppe um.

FähigkeitenBearbeiten

Offensiv

Salamul ist mit einer M-300 Claymore bewaffnet und kann Warp nutzen.

Defensiv

Salamul besitzt eine starke biotische Barriere, gekoppelt mit starker Panzerung. Er verfügt auch über kroganische Regeneration und den kroganischen Sturmangriff.

TaktikBearbeiten

Man sollte sich nach dem ersten Sichtkontakt hinter die Felsmauer zurückziehen, da man dort von den Vorcha nicht getroffen werden kann. Ferner allerdings braucht man ein gutes Sichtfeld auf Salamul, damit man mithilfe von Warp dessen Barriere/Panzerung zerstören kann. Salamul wird auf einen zustürmen, wenn er nah genug dran sein sollte. Ist dies der Fall, kann er durch seine Schrotflinte einen beträchtlichen Schaden machen. Habt ihr seine Barriere geknackt und macht euch an die Panzerung, sind Warp, Verbrennung, Munitionsarten und eventuell Kryo-Strahl sehr nützlich. Um ihn abzulenken und euch somit Zeit zu verschaffen, könnt ihr eine Kampfdrohne ausschicken.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.