Lage: Milchstraße / Omega-Nebel / Kairavamori-System / Erster Planet

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sehtor, ein Gesteinsplanet mit erdrückender Atmosphäre, wurde aus dem Orbit gescannt, dann aber aufgrund enormer Hitze größtenteils unerforscht belassen. Die Atmosphäre enthält neben Stickstoff auch eine ungewöhnlich hohe Äthan-Konzentration, die sich in Taschen an der Oberfläche sammelt. Die aluminiumoxid-reiche Kruste erreicht tagsüber Temperaturen, die zur Selbstentzündung des Äthans und damit überall in der Landschaft zu Stichflammen führen. Es wird deshalb empfohlen, das Fahrzeug auf Sehtor nicht zu verlassen. Bisher will auch kein Unternehmen in die Erschließung des Planeten investieren.

Mineralien-Vorkommen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnis des Mineralienscans: Hoch

Mineral Vorkommen ungefähre Menge
Palladium Mittel 6.700
Platinum Mittel 8.200
Iridium Hoch 15.100
Element Zero Nichts 0

Weitere Planeten und Objekte im Omega-Nebel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Asteroidengürtel
Sehtor
Asteroidengürtel
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.