FANDOM


ME3 Sync Laser Heavy Weapon
Der Sync Laser wurde von den Quarianern ursprünglich dafür entwickelt, um einen Hochpräzisionsangriff auf die Geth-Antenne zu starten. Während des Sturmangriffs auf diese Antenne, ausgeführt durch Shepard und sein/ ihr Squad, kann die Normandy die Antenne angreifen und die Verbindung mit den Reapern unterbrechen.

Allerdings stellt sich heraus, dass es keine Antenne war, sondern ein kompletter Reaper. Nachdem Shepard in die Enge getrieben wurde und nun einen kompletten Orbitalangriff durch die Quarianer und die Normandy zur Verfügung hat, kann er/ sie mithilfe des Lasers und der resultierenden Orbitalschläge den Reaper niederringen.

ZielenBearbeiten

Das Visier ist das einer ganz normalen schweren Waffe. Visiert man das Ziel an, sieht man ein rundes Gitter, welches die Streuung des eigentlichen Angriffs darstellt. Der Angriff erfolgt erst, wenn die Streuung nicht mehr existent ist und ein Hochpräzisionsangriff gewährleistet ist.

TriviaBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.