Fandom


Talon-Logo

Die Talons sind eine Söldnergruppe auf Omega.

Hintergrund Bearbeiten

Die Talons sind eine der vielen Gangs, die auf Omega operieren. Sie sind gut organisiert und unterscheiden sich von anderen Banden wie dem Blood Pack, sind aber genauso unehrenhaft. Seine Mitglieder tragen Streifen bzw. Zeichnungen im Gesicht.

Zu den kriminellen Diensten der Talons zählen Drogenhandel, Waffenschmuggel, Erpressung, Tötung, Sklavenhandel und die Möglichkeit für Schiffe, die sich nicht mit der Organisation von Aria T'Loak befassen möchten, gegen eine erhebliche Gebühr in von den Talons kontrollierten Häfen anzulegen.

Vor der Seuche von 2185 waren die Talons eine kleine Gruppe mit vernachlässigbarem Einfluss, aber die Verwüstung, die diese in Verbindung mit Commander Shepards Aktionen gegen Söldner auf der Station angerichtet hatte, führte zu einem Machtvakuum, den die Talons ausnutzten.

Beteiligung Bearbeiten


Mass Effect: Der Aufstieg Bearbeiten

Der Cerberus-Agent Pel nutzt ein kleines Lagerhaus der Talons, um 2183 seine Basis für Omega einzurichten. Die Talons sind die beste Option für Freiberufler, die auf der Station Fuß fassen wollen. Obwohl sie dafür bekannt sind, hohe Preise für Miete und Schutz zu verlangen, lassen sie ihre Kunden in Ruhe und stellen nie zu viele Fragen. Die Talons sind zu dieser Zeit stark genug, um die Straßen des vorwiegend turianischen Bezirks, den sie kontrollieren, stabil zu halten und Unruhen zu verhindern.

Bearbeiten


Mass Effect: Vergeltung Bearbeiten

Paul Grayson greift mitsamt einiger Söldner im Auftrags Arias ein Lager der Talons an. Die Talons werden getötet, und deren Rote Sand mitgenommen. Später gehen die Talons zu Aria, um über den Angriff zu reden. Sie fordert einen höheren Anteil an dem Gewinn, da die Unterschlagung des Anteils der Grund für den Angriff war. Anfangs nehmen die Talons das nicht an, sie stimmen aber nach kurzer Überlegung zu, da ihnen klar ist, dass sie gegen Aria keine Chance haben.

Als David Anderson und Kahlee Sanders mit Kai Leng von der Station wollen, stellt sich heraus, dass Lengs Shuttle in einem der Docks der Talons liegt. Die drei gehen dorthin, jedoch setzen Anderson und Sanders einen Plan um, um Leng festzusetzen. Anfangs will der Talon, der das Kommando hat, sie nicht gehen lassen, als er jedoch erfährt, dass Leng zu Cerberus gehört, lässt er Anderson und Kahlee mit Leng als Gefangen hindurch.



Mass Effect 3: Omega Bearbeiten

Gangmitglieder der Talons ME 3 Pic

Als Aria nach Omega zurückkehrt um "ihre" Station zurückzuerobern, sind die Talons im Gegensatz zu den anderen Banden noch aktiv. Die Talons sind zum Zeichen des Widerstands gegen die Cerberus-Besatzung geworden. Sie bekämpfen Cerberus und befreien Zivilsten aus den Internierungslagern. Ebenso versorgen die Talons die Zivilisten, ohne etwas dafür zu verlangen. Sie passen auch auf, dass Adjutanten unter Kontrolle bleiben.

Nachdem viele ihrer Männer bei den ersten Kämpfen gestorben sind, entscheidet Aria, die Talons als Unterstützung zu rekrutieren. Anfangs weigert sich Nyreen Kandros, die aktuelle Anführerin der Talons. Als Aria jedoch die Zivilsten gegen Cerberus einsetzen will, willigt Nyreen für die Unterstützung der Talons ein.

Nachdem die Cerberus-Kraftfelder überall auf der Station offline gehen, starten die Talons ihre Offensive. Dabei haben sie schnell Erfolge, trotz der zivilen Verluste. Nachdem Oleg Petrovsky die Kapitulation der Cerberus-Streitkräfte befiehlt, übernehmen die Talons unter Führung eines namenlosen Anführers, der hofft Nyreens Erbe aufrechtzuerhalten, die Sicherheitsaufgaben auf Omega.

Bekannte Mitglieder Bearbeiten

  • Darius - Anführer der Talons vor 2186
  • Nyreen Kandros - Anführer der Talons 2186

Namensursprung Bearbeiten

Das Wort "Talon" bedeutet im Englischen "Kralle"[1]. Es leitet sich vom lateinischen "talus"[2] ab, was "Knöchel" oder "Sprungbein" bedeutet.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Talon bei LEO
  2. Talon bei Wiktionary
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.