FANDOM


Lage: Milchstraße / Sanduhr-Nebel / Ploitari-System / Vierter Planet

Voraussetzung: Priorität: Thessia (Mass Effect 3)

Beschreibung Bearbeiten

Thegan vervollständigt das Trio von Planeten in diesem abgelegenen Sonnensystem, das bisher nur von Sonden ausgekundschaftet wurde. Thegan, ein Eisball mit signifikantem Zinnanteil in der Kruste, hat eine fraktionale Atmosphäre mit Kohlendioxid- und Kohlenmonoxidanteilen auf Exosphären-Niveau. Es wurden seltsame Strahlungsemissionen gemessen, die auf Thegan ihren Ursprung haben, aber es ist nicht bekannt, ob sie von radioaktiven Elementen stammen oder lediglich die Strahlungsreflektion eines Sterns darstellen, die durch eine hohe Oberflächen-Albedo erzeugt wird.

Mineralien-Vorkommen Bearbeiten

Ergebnis des Mineralienscans: Hoch

Mineral Vorkommen ungefähre Menge
Palladium Hoch 12.800
Platinum Mittel 6.700
Iridium Mittel 8.300
Element Zero Niedrig 4.500

Weitere Planeten und Objekte im Sanduhr-Nebel Bearbeiten

Asteroidengürtel
Thegan
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.