Fandom


Unvollständig Achtung Commander! Dieser Artikel ist unvollständig. Du kannst helfen, indem du ihn erweiterst.
Lage: Milchstraße / Unbekannt/ Unbekannt

Die Theia Station wurde als Orbitalstation der Quarianer in einem unbekannten System der Milchstraße gebaut.

Geschichte Bearbeiten

Die Station wurde vor Jahrhunderten beschädigt, und schließlich nach dem Geth-Krieg von den Quarianern aufgegeben. Die Andromeda-Initiative kaufte diese antike Station ein paar Jahren vor 2814 von einer Gruppe Volus-Händler, um als ihre Hauptquartier vor der Abreise in die Andromeda-Galaxie zu dienen.

Was nach der Abreise der Initiative mit der Station passiert, ist unbekannt.

Beschreibung Bearbeiten

Auch nach Jahrhunderten ist die Bauweise der Quarianer immer noch deutlich sichtbar. Wie von den Quarianern nicht anders zu erwarten, war die Konstruktion über jeden Zweifel erhaben. Die Hülle war makellos, obwohl sie schon lange nicht mehr von einem Masseneffektfeld geschützt werden. Hinter der Bauweise liegt die Warnung, das zuverlässige Technik und kompetente Leute notwendig sind um zwischen den Sternen zu navigieren

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.