FANDOM


Lage: Milchstraße / Omega-Nebel / Batalla-System / Zweiter Planet

Beschreibung Bearbeiten

Thunawanuro, eine eigentümliche Insel des Friedens in den gesetzlosen Terminus-Systemen, ist ein Planet mit hoher Gravitation und vielfältiger Fauna und Flora. Wie der schwerfällige Name schon vermuten lässt, wurde er von den Elcor kolonisiert, die hier mehrere profitable Industrien betreiben. Die Energieversorgung erfolgt durch Dämme mit Wasserkraftanlagen und Biobrennstoffe aus einer widerstandsfähigen, holzigen Algenart. Minen fördern Uran, Thorium und Gold, das mittels mehrerer Masseneffektfelder in den Weltraum transportiert wird. Sobald die Schiffe der Elcor den Orbit verlassen, sind sie natürlich das Ziel von Piraten, aber extra dafür verpflichtete Söldner sorgen dafür, dass wirklich nur die dümmsten Angreifer es tatsächlich zum Kampf kommen lassen.

Mineralien-Vorkommen Bearbeiten

Ergebnis des Mineralienscans: Gut

Mineral Vorkommen ungefähre Menge
Palladium Mittel 7.800
Platinum Hoch 14.000
Iridium Mittel 6.300
Element Zero Mittel 6.600

Weitere Planeten und Objekte im Omega-Nebel Bearbeiten

Asteroidengürtel
Thunawanuro
Asteroidengürtel
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.