FANDOM


Lage: Milchstraße / Sigurds Wiege / Lenal-System / Zweiter Planet

BeschreibungBearbeiten

Triginta Petra besitzt im Vergleich zur Erde eine geringere Dichte und ist darüber hinaus auch trockener, weshalb große Landmassen von Wüste bedeckt sind. Das einheimische, dextro-chirale Leben hat die Meere noch nicht verlassen, in denen hauptsächlich Cyanobakterien entstehen, die eine begrenzte Menge an Sauerstoff in die Atmosphäre abgeben.

Eine Handvoll Turianer kolonisierte den Planeten und versuchte, Landpflanzen anzubauen. Die größte Hürde, die sie dabei überwinden mussten, war der Mangel an gutem Mutterboden, und es gelang ihnen nur durch Importe und aufwendige Anbaumethoden. Das Motto der Farmer auf Triginta Petra war "Wer fünf Jahreszeiten durchhält, weiß, was er tut."

Frühere Scans von Triginta Petra legen nahe, dass die Reaper die Population für zu gering erachteten, um sie zu ernten, und die Kolonien stattdessen mit kinetischen Einschlägen überzogen. Anschließend zogen sie weiter und vertrauten darauf, dass die Zerstörung der Hauptnahrungsketten die Bewohner einer Welt mit derart geringer Flora und Fauna erledigen würde.

Suche und RettungBearbeiten

Weitere Planeten und Objekte in Sigurds WiegeBearbeiten

Triginta Petra
Mil
Asteroidengürtel
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.