FANDOM


Tristana war eine Asari, die sich zum Zeitpunkt der Handlung von Mass Effect: Foundation 11 ihren Lebensunterhalt mit Söldnerarbeit verdiehnt.

AllgemeinBearbeiten

Sie war früher Justikarin, hat sich aber später einen Ruf als erfolgreiche Attentäterin erworben. Sie verfügt über kampfstarke Biotik und kann mit Präzisionsgewehren umgehen.

Zu einem umbekannten Zeitpunkt hatte sie eine nicht gut verlaufende Beziehung mit Zaeed Massani, die er einseitig beendet hat.


Mass Effect: Foundation 11Bearbeiten

Trotz dieser Vergangenheit nimmt sie sein Angebot an, für den Shadow Broker ein Raumschiff der Turianischen Hirarchie zu zerstören.

Wärend der Mission auf der Verrikan beweißt sie sowohl ihre Fähigkeiten im Kampf als auch ihre Hinterhältigkeit. Sie lässt ein Mitglied des Angriffsteams zum sterben zurück und offenbart später Zaeed, dass sie noch nebenbei einen Auftrag für Vido Santiago ausführt.

Zaeed sollte den Auftrag nie überleben, sie überwältigt ihn mit ihrer Biotik, wird aber von Explosionen überrascht. Nach einem kurzen Kampf schafft es nur Zaeed zu den Rettungskapseln und sie wird aus dem brennenden Raumschiff geschleudert. Den freien Fall aus dem Orbit von Impera hat sie laut Zaeed nicht überlebt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.