FANDOM


Emblem-important Dieser Artikel würde von einem oder mehreren hochaufgelösten Bildern sehr profitieren!
Uploade welche und setz sie hier ein!
Übersicht: Artikel die Bild/er benötigen


Wertvolle Fracht ist eine Mission auf Kadara in Mass Effect: Andromeda.

Erhalt Bearbeiten

Nach Abschluss von Ein getrenntes Volk mit Reyes Vidal reden.

Lösung Bearbeiten

Nach dem Tod der Roekaar fragt Reyes Ryder erneut um Hilfe. Seine Konkurrentin Zia Cordier hat Fracht von einer von Reyes Aufträgen gestohlen. Er will sie zurück.

Der erste Anhaltspunkt ist Umi Henon im Kralla's Song. Sie erzählt, dass Zia Reyes Ex ist und dass diese ebenfalls hier war. Zusammen mit einem Salarianer, vielleicht der Scharlatan, meint Umi. Umi erwähnt auch, dass das Treffen in Spirits Ledge stattfinden soll. Ryder geht nach Spirits Ledge, während Reyes mit dem Kollektiv den Käufer untersucht.

In Spirits Ledge angekommen sind ein paar Wildtiere zu töten, aber sonst ist niemand da. Auf der Suche nach dem Treffpunkt zeigt ein Scan, dass ein unterirdisches Kabel verlegt wurde. Das Kabel führt zu einem Laptop. Sobald man ihn aktiviert, zeigt sich der Tote Briefkasten.

Ein Datenpad erwähnt den Lagerort der Ware. Reyes meldet, dass der Käufer keine Verbindung zum Kollektiv habe, er sei nur ein Hehler. Allerdings ist es seltsam, dass Reyes als unabhängiger Schmuggler Infos vom Kollektiv erhält.

Am Lagerort ist nur Reyes, aber keine Spur von der Ware. Im Gespräch mit Reyes wird klar, dass der ganze Auftrag eine Finte war. Das Ganze ist eine Falle, angezettelt von Zia, weil Reyes den Schmugglern die Arbeit wegnimmt.

Daher greifen Zia und die wütende Konkurrenz an. Sind sie erledigt, ist die Mission beendet.

Belohung Bearbeiten

  • +530 XP
  • +73 ALP
  • +5% Kadara-Lebensfähigkeit
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.