Fandom


AI Icon Achtung Pathfinder! Dieser Artikel ist unvollständig. Du kannst helfen, indem du ihn erweiterst.

Erläuterung: Spoilerwarnung zu Feuertaufe erstellen und einfügen

Ygara Menoris ist eine ehemalige Kommando-Kämpferin der Asari in Mass Effect: Andromeda: Feuertaufe.

Hintergrund Bearbeiten

Ygara diente für drei Jahrhunderte als Asari-Elitesoldatin, wobei sie während ihrer Zeit als Soldatin Teil der Einheit Taleins Töchter Cora Harper kennenlernte, aus deren Zusammenarbeit eine Freundschaft entstand.

Schließlich entschied sich Ygara die Elitesoldaten zu verlassen, um auf eigenen Beinen zu stehen. Ygara kaufte daher mit ihren Sold aus der Zeit als Soldatin einen in die Jahre gekommen Asari-Kreuzer, den sie Audacity nennt. Sie gründet eine Söldnertrupp unter ihrem Kommando, zu dem auch ehemalige Asari-Elitesoldatinen gehören.

Feuertaufe Bearbeiten

Ygara trifft in einem Cafe auf der Station Tamaya Point auf Cora Harper, als diese von Anhängern der Pro Erde-Gruppierung provoziert wird. Yagara bringt Cora dazu sich zu beruhigen, und bringt sie dann zu ihrem Shuttle.

Um gestohlene Daten der Andromeda-Initiative zurückzuholen, werden Ygaras Söldner hierfür angeheuert. Nach Ankunft auf der Audacity stellt Ygara Cora ihren Trupp vor. Die Daten befindet sich auf dem Hauptserver der HOME Away-Station, die im Orbit der Erde schwebt. Der Plan lautet, das sich Ygara, Cora und zwei Quarianer als Prüfer ausgeben. Während Yagara die fragenden Quarianer überwacht. begibt sich Cora zu dem Server

Während des Uploads auf die Audacity wird plötzlich ein Bericht von Khalisah Al-Jilani über Cora gesendet, und der Alarm auf der Station geht los. Cora gelingt es mit den anderen von der Station mit den Daten zu fliehen.

Während des Rückflugs zum Kreuzer sagt SAM-E Cora, dass der Zeitpunkt, an dem der Bericht gesendet worden war, kein Zufall gewesen ist. Ygara hat ein Signal geschickt, wodurch der Bericht gesendet wurde.
Auf dem Kreuzer wendet sich Ygara's Crew gegen Cora. Cora gelingt es in einem Kampfanzug das Schiff zu verlassen, jedoch ohne die Daten.

Ygara's Kreuzer fliegt nach Illium, da Ygara dort die Daten verkaufen will. Cora ist ihr jedoch gefolgt. In Ygaras Hotelzimmer muss Cora allerdings feststellen, dass Ygara bereits tot ist, und die Daten weg sind.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.